Datenschutzerklärung

Die Ingessta GmbH freut sich über Ihren Website-Besuch und damit verbunden über Ihr Interesse für das
Unternehmen und unsere Angebote. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.
Sämtliche Aktivitäten der Ingessta GmbH erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften
(gem. BDSG n. F. sowie der EU-DSGVO) zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Die
nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Ihnen Auskunft darüber, wie die Ingessta GmbH mit Informationen und
personenbezogenen Daten umgeht.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Sie können unsere Internetseite grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen. Erst wenn Sie
mit uns z. B. über das Kontaktformular, persönlich oder telefonisch in Verbindung treten, werden verschiedene
personenbezogene Daten erhoben und gespeichert; wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre
Postanschrift.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für den
Zweck verwendet, für den Sie uns Ihre Daten übermittelt haben. Ist der Zweck Ihrer Datenübermittlung erfüllt,
werden Ihre Daten gelöscht.

Wir sind durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten verpflichtet, etwa zu steuerlichen oder buchhalterischen
Zwecken, Ihre Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Nach Ablauf der jeweiligen Speicherfristen
werden wir ihre Daten unverzüglich löschen.

Dies gilt auch für personenbezogene Daten, die Sie uns ggf. im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens übermitteln.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Die Ingessta GmbH nutzt Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der Kommunikation hinsichtlich
Ihrer Anfragen oder Bestellungen. Die Mitarbeiter der Ingessta GmbH sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung wird die Ingessta GmbH zu keinem Zeitpunkt Ihre persönlichen Daten an
Dritte weitergeben, es sei denn

• die Übermittlung ist zur Durchführung der Angebote oder Services, die Sie
in Anspruch nehmen wollen, notwendig,
• ein Subunternehmer, den wir im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzen, benötigt
diese Daten (Subunternehmer sind nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als diese für die
Erbringung des Angebots oder Services notwendig sind. Die Ingessta GmbH verpflichtet seine Partner
vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen),
• es liegt eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vor.

Recht auf Auskunft, Korrektur und Widerruf

Sie entscheiden frei darüber, ob und welche Informationen Sie der Ingessta GmbH zur Verfügung stellen. Wenn
sich Ihre persönlichen Daten geändert haben (z. B. E-Mail- oder Postadresse), ihre gespeicherten Daten abfragen,
oder Sie uns einen Widerruf der Einwilligung erteilen möchten, können Sie uns dies jederzeit über die E-
Mailadresse datenschutz@ingessta.de mitteilen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags
automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen
zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies
nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
zu. Die Datenschutzbeauftragte und deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: bfdi.bund.de

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie auf die Website der Ingessta GmbH zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung)
allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z. B. verwendeter Internetbrowser, Anzahl
der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden verwendet, um
Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Website zu verbessern. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe Ihrer
Daten erfolgt auch in diesem Fall nicht.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die
Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung
eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Verschlüsselung der persönlichen Daten

Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte
(Kontaktformular) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Durch diese datenschutzfreundliche Voreinstellung
können Ihre Daten von Dritten nicht mitgelesen werden.

Datensicherheit

Die Ingessta GmbH trifft technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen
Daten vor Verfälschung, Manipulation, Verlust, Zerstörung und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die
gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der EU-DSGVO werden dabei selbstverständlich beachtet. Sollten im
Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls an
die Datenschutzbestimmungen gebunden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail)
grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
realisierbar.

Persönliche Daten von Kindern

Die Ingessta GmbH legt allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und
verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen. Ohne Zustimmung der
Eltern oder der Aufsichtspersonen sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an diese und andere Websites
übermitteln.
Die DSGVO sieht vor, dass Kinder das 16. Lebensjahr vollendet haben müssen, wenn diese einem Angebot von
Diensten der Informationsgesellschaft einwilligen sollen.

Links zu anderen Websites

Die Websites können Links zu anderen Anbietern enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt.
Wenn Sie die Website der Ingessta GmbH verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die
personenbezogene Daten verarbeitet, sorgfältig zu lesen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden
an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu
machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres
Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen.
Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur
im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das
automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies
kann die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter,
von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch
fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Google Web Fonts

Unsere Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google
bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache,
um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen.
Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die
Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer
Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter developers.google.com/fonts/faq und in der
Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Änderung der Datenschutzerklärung

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern
gegebenenfalls Änderungen dieser Datenschutzerklärung. Diese jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie
auf unserer Website.

Auskunftsrecht

Verantwortlicher nach Art. 4 Nr.7 DSGVO
Auskunftsersuchen richten Sie bitte an:

Ingessta GmbH
Abteilung Datenschutz
An der Zechenbahn 10
45731 Waltrop

Telefax: +49 2309 78455-55
oder an die E-Mail-Adresse: datenschutz[at]ingessta.de

Auf Anforderung wird Ihnen entsprechend geltendem Recht mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten
die Ingessta GmbH über Sie gespeichert hat.